Skip to content

Offenes Seminarprogramm 

Termine

Offen für Impulse?

Wir bieten in regelmäßigen Abständen zu festen Terminen offene Seminare zu unseren Schwerpunktthemen an.

Programm

Seminare

Manuela Klein Seminar Seelenkompass 2020
Manuela Klein Seminar Seelenkompass 2020

Seelenkompass

Tagesseminar

Loslassen. Wandeln. Sein.

Wer anfängt, sich mit dem eigenen Potential zu beschäftigen, kommt irgendwann in Kontakt mit einer Ebene, die wir Seele nennen.

Die Sprache der Seele sind Bilder, über die wir die grundsätzlichen Themen unseres Lebens versuchen zu begreifen.

Dabei geht es nicht um die Gefühle und Körpererfahrungen, die wir bei der Klärungsarbeit erleben.

Bei Seelenbildern geht es um die Auseinandersetzung mit den Bedeutungen und der Sinnhaftigkeit unseres Lebens, über den wir uns in unserem Sein und Tun letztendlich orientieren.

Aus der Perspektive der Seele betrachtet, bekommen die Stationen unseres Lebens eine andere Bedeutung. Zum Beispiel kann das Familienfeld in das wir geboren wurden, in einem größeren Zusammenhang von Generationen verstanden werden, um dadurch die Seelenthemen eines Familienschicksals zu verstehen und zu behandeln.

Auf diesem Tagesseminar nehmen wir den Blickwinkel der Seele ein und betrachten von dort aus die grundsätzlichen Themen des eigenen Lebens, die nach einer Lösung suchen.

Wir arbeiten sowohl mit klassischen Aufstellungen, als auch einer weiterentwickelten Form der Visualisierungs- und Aufstellungsarbeit, die auf der Ebene von Seelenbildern und energetischen Qualitäten wirkt und sich Genetic Healing nennt.

Dabei entscheiden wir, je nach Anliegen, welche Aufstellungsweise jetzt die Passende ist.

Wann: 15. Februar 2020

Zeiten: Samstag 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Wo: Seminarraum „Weitblick“, Kettlerstr. 4, 63867 Johannesberg

Organisation und Anmeldung:

Claudia Krieger

Mobil: +49 175 7066390
E-Mail: info@manuelaklein.de

Leitung: Manuela Klein
www.manuelaklein.de

____

Wann: 11. Juli 2020

Zeiten: Samstag 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Wo: Seminarraum „Weitblick“, Kettlerstr. 4, 63867 Johannesberg

Organisation und Anmeldung:

Kerstin Füssel

Mobil: +49 171 1712008
E-Mail: office@manuelaklein.de

Leitung: Manuela Klein
www.manuelaklein.de

Manuela Klein Seminar Seinen Platz finden

Seinen Platz finden

Ein Abendworkshop

Erkennen. Annehmen. Weitergehen.

Über die Arbeit mit Stellvertretern in einer Gruppe wird das Beziehungsgeflecht eines Systems visualisiert. In plastischer Form wird sichtbar, in welchem Umfeld wir uns mit wem und wie bewegen. Eigene Gesetze, Sichtweisen und Glaubenssätze – oft über Generationen hinweg entwickelt – nehmen Gestalt an. Aufstellungsarbeit ist eine geeignete Methode, um Ungesagtes und Unbewusstes im System deutlich zu machen.

Manuela Klein Seminar Seinen Platz finden

Aufstellungsarbeit passiert in einem geschützten Raum und vertrauensvollen Rahmen, so dass sich hier das zeigt, was sich zeigen will. Ihnen eröffnet sich die Möglichkeit, inneres Erleben von außen zu betrachten und Zusammenhänge zu begreifen. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Impulse für Veränderung werden gesetzt. Wandlungen werden als Option wahrgenommen. Die neu gewonnenen Erkenntnisse unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrem ausgewogenen Gleichgewicht in Ihren Beziehungssystemen.

Wann: 28.Februar/06. November 2020

Zeiten: 18.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

Wo: Nidderau (bei Hanau)

Organisation und Anmeldung:

Malama Küchenberg
Telefon: 06187 994068
E-Mail: HalloMalama@web.de

Manuela Klein Seminar Der aufrechte Gang
Manuela Klein Seminar Der aufrechte Gang

Der aufrechte Gang

Selbstliebe. Selbstwert. Selbst entscheiden.

Um das Ruder für das eigene Leben in die Hand zu nehmen, brauchen wir Klarheit darüber, dass wir es uns selbst wert sind, über unser Leben zu entscheiden. 

Viele von uns tragen ein Minderwertigkeitsgefühl als Familienerbe weiter, das uns über unsere Ahnenreihe mitgegeben wurde. Dieses Gefühl ist oft diffus und unkonkret, aber trotzdem innen wirksam.

Es hindert uns daran, aufrecht durch das Leben zu gehen, selbst wenn wir uns nichts zu Schulden haben kommen lassen. Und es wird, wenn es keine Unterbrechung gibt, auch an nachfolgende Generationen weitergereicht.

Diese Grundprägung zu unterbrechen, ist der Fokus dieses Seminars. Dadurch kommen wir in Kontakt mit unserem ureigenen Gefühl der Selbstliebe, die bewirkt, dass wir aus unserem Selbstwert heraus und im Vertrauen unser Leben gestalten können.

Wir schauen uns die Urprägung des Selbstwerts durch die Ahnenreihe an und arbeiten mit Aufstellungsarbeit und Genetic-Healing daran, sie in jedem Teilnehmer aufzulösen. Damit wird der Weg frei für den aufrechten Gang durchs Leben.

Wann: 06.-08. März 2020

Zeiten: Freitag 10.00 Uhr bis Sonntag ca. 17.00 Uhr

Wo: Seminarraum „Weitblick“, Kettlerstr. 4, 63867 Johannesberg

Organisation und Anmeldung:

Kerstin Füssel
Mobil: +49 171 1712008
E-Mail: office@manuelaklein.de

Leitung: Manuela Klein
www.manuelaklein.de

Manuela Klein Seminar Furchtlosigkeit Leben

Furchtlosigkeit leben

 Zuversicht. Wachstum. Entwicklung.

Das, was uns in unserer Entfaltung und Erfüllung grundlegend ausbremst, ist die Angst. F.E.A.R. = False Experience Appearing Real, wie es auf Englisch so schön heißt. Ängste sind Illusionen, aber die Angst als Gefühl ist real. Sie bindet unsere Kraft und hält uns dadurch klein.
Angst ist, wenn du im Ego stockst, wenn du dich verkrampfst und nicht mehr richtig atmen kannst. 

Manuela Klein Seminar Furchtlosigkeit Leben

Als Konditionierung hat sie sowohl familiäre als auch tiefer liegende Ursprünge. Sie ist Teil unseres menschlichen Erbes. Sie lebt in den kollektiven Beziehungsfeldern der Gesellschaft und in den Medien. Sie wird durch unbewusstes Handeln aufrecht erhalten und findet Wege, sich über jeden von uns auszudrücken. Tatsächlich oft, obwohl es uns gut geht und wir keinen Grund zur Sorge haben.

Um zu wachsen und sich zu entwickeln, bedarf es Zuversicht. Angst verhindert Kreativität. Kreativität ist Flow. Im Flow fallen dir die spannenden Ideen und Eingebungen einfach zu. Es ist mühelos und du gehst damit weiter. Unaufhaltsam.

In diesem Seminar setzen wir uns mittels Aufstellungsarbeit und Genetic-Healing mit der Grundprogrammierung der Angst auseinander, die über das Feld der Vergangenheit zu uns kommt. Wir arbeiten daran, die grundlegenden Angstzustände, wie sie im Einzelnen zum Ausdruck kommen, aufzulösen. Dann wird der Weg frei, sein Leben furchtloser zu gehen.

Wann: 15.-17. Mai 2020

Zeiten: Freitag 10.00 Uhr bis Sonntag ca. 17.00 Uhr

Wo: Seminarraum „Weitblick“, Kettlerstr. 4, 63867 Johannesberg

Organisation und Anmeldung:

Claudia Krieger
Mobil: +49 175 7066390
E-Mail: info@manuelaklein.de

Leitung: Manuela Klein
www.manuelaklein.de

Manuela Klein Seminar Seelenkompass
Manuela Klein Seminar Seelenkompass

Seelenkompass

Ein 5-Tages Retreat in den Bergen von Südtirol.

Loslassen. Wandeln. Sein.

In der Natur—in der Stille und Weite der hohen Berge—fällt uns der Kontakt mit der Seele leichter.

Aus der Hektik des Alltags bei sich ankommen. Sich von der Weite und Stille der Bergwelt inspirieren lassen. Und dabei das Potential der Seele erkunden und entdecken.

Um sich in der schnell verändernden Welt von heute zu orientieren, braucht es diesen neuen Fokus. Klärungsarbeit an sich reicht nicht mehr aus—so wichtig sie als Voraussetzung auch ist.

Denn, um mit den Veränderungen unserer Zeit umzugehen, wird es immer wichtiger, dass wir uns über unsere inneren Bilder, auf die Bedürfnisse der Seele einlassen und uns von den Erkenntnissen der Seele leiten lassen.

Wir nutzen die Zeit des Retreats zur Reflexion unserer Seelenbilder und erkunden unser Sein.

Jeder Teilnehmer bekommt für sich den Raum, um sein Bedürfnis nach Transformation zu erleben und damit zu arbeiten.

Wir gehen den Fragen nach: Welches Potential trägt meine Seele in sich? Welche Sehnsucht geht von ihr aus? Was bindet und fesselt mich noch als Person und was will ich loslassen, um den Weg frei zu machen?

Mit den Bildern der Seele gehen wir anders um, als mit den Bedürfnissen des Alltags. Hier geht es um Fragen zur Bedeutung des eigenen Lebens, um Erfahrungen mit den Energien unseres Seins und um die Auseinandersetzung mit dem eigenen Platz im Großen und Ganzen der Existenz.

Die Ansätze, die wir dabei verwenden, unterscheiden sich von der klassischen Klärungsarbeit dadurch, dass sie mehr Raum für die Erfahrungsebene der Seele geben.

Wir arbeiten mit Stille und Bewegung. Mit Seelenmustern, die über Generationen schon bestehen und nach einer Lösung suchen. Methoden der Selbstreflexion, Innere Reisen, Meditation und Gruppenarbeiten unterstützen den Prozess.

Wann: 06.-12. September 2020

Beginn: 06. September 18.00 Uhr bis 11. September 18.00 Uhr

Wo: www.starkenfeld.com

Organisation und Anmeldung:

Claudia Krieger
Mobil: +49 175 7066390
E-Mail: info@manuelaklein.de

Leitung: Manuela Klein
www.manuelaklein.de

Manuela Klein Seminar Der Wellenreiter

Der Wellenreiter

Ehrlich. Authentisch. Flow.

Nicht weiter zu kommen. Auf der Stelle zu stehen. Manchmal fühlt es sich an, als ob es keinen Weg und keine Lösung gibt.

Alle Pläne, die geschmiedet wurden, sind nicht aufgegangen. Wohin wendest du dich jetzt?

Wie kannst du wieder in Verbindung treten und fühlen, was stimmig und richtig ist?

Manuela Klein Seminar Der Wellenreiter

An dieser Stelle ist es wichtig, sich wieder seinem Herzen zuzuwenden und von hier aus zu spüren, wo die Reise hingeht. Was ist meins?

Voraussetzung ist, radikal ehrlich zu sich und anderen zu sein. Das ist die neue Währung unserer Zeit. Du findest deinen Platz, weil du echt und authentisch bist. Damit kannst du andere mit auf den Weg nehmen.

Lebe nach dem Motto: Mache einfach und denke nicht soviel nach. Sei unaufhaltsam. Wenn etwas versucht, dich auf deinem Weg zu dir selbst zu blockieren, schaue hin, spüre es, gib‘ ihm einen Platz und gehe weiter.

In diesem Seminar schauen wir uns an, welche Blockaden dich auf deinem Weg gerade hindern. Da viele aus der Vergangenheit herrühren und in den überlieferten Denk- und Erfahrungsmustern unserer Vergangenheit als Menschen begründet sind, braucht es eine besondere Vorgehensweise. Über Genetic Healing und Aufstellungsarbeit sichten wir unsere Verwicklung mit alten, überkommenen Formen des Selbstverständnisses und setzen dazu an, sie in jedem aufzulösen.

Dann kannst du deine Welle surfen.

Wann: 13.-15. November 2020

Zeiten: Freitag 10.00 Uhr bis Sonntag ca. 17.00 Uhr

Wo: Seminarraum „Weitblick“, Kettlerstr. 4, 63867 Johannesberg

Organisation und Anmeldung:

Kerstin Füssel
Mobil: +49 171 1712008
E-Mail: office@manuelaklein.de

Leitung: Manuela Klein
www.manuelaklein.de

Jetzt kennenlernen

Organisatoren

Manuela Klein Organisatorin Kerstin Friedmann

Claudia Krieger

Organisation und Anmeldung

Mobil: +49 175 7066390 info@manuelaklein.de

Manuela Klein Organisatorin Kerstin Füssel

Kerstin Füssel

Organisation und Anmeldung

Mobil: +49 171 1712008 office@manuelaklein.de

Manuela Klein Organisatorin Malama Küchenberg

Malama Küchenberg

Organisation und Anmeldung

Mobil: 06187 994068 HalloMalama@web.de